01.02.16: HFD-Expertengespräch mit Länderministerien zu Strategien der Digitalisierung

Bild des Benutzers Dr. Barbara Getto

Das Hochschulforum Digitalisierung, eine gemeinsame Initiative von Stifterverband, CHE und HRK, hat Vertreter/innen der WIssenschaftsministerien am 1.2.16 nach Berlin eingeladen, um über die Frage zu diskutieren, welche Schritte notwendig sind, um die Digitalisierung der Hochschule voran zu bringen. Aus (nahezu) allen Bundesländern werden Vertretungen der MInisterien mit Expert/innen des Hochschulforum Digitalisierung diskutieren und über die "nächsten Schritte" sprechen. Prof.

23.02.16: E-Learning-Netzwerktag der UDE

Bild des Benutzers Annamaria Köster

Welchen Mehrwert hat E-Learning für Studium und Lehre? Wo liegen Chancen und Grenzen von e-gestützten Lehr-/Lernformen? Wie sieht der Einsatz von E-Learning an der UDE aus? Im Rahmen des diesjährigen Netzwerktags werden die Ergebnisse aus den nunmehr seit zwei Jahren laufenden Projekten der aktuellen Phase der E-Learning-Strategie vorgestellt.

Folgende Themenschwerpunkte sind vorgesehen:

Relaunch: Edutags - Social Bookmarks für die Bildung

Bild des Benutzers Gianna Scharnberg

Mit dem Start ins neue Jahre hat www.edutags.de nicht nur ein neues Design bekommen, auch das technische Backend wurde komplett überarbeitet. Auf edutags.de können Links zu Lehr- und Lernressourcen im Web gespeichert, gesucht und geordnet werden. Edutags ist eine gemeinsame Entwicklung des Learning Lab mit dem Deutschen Bildungsserver. Neben den redaktionell bereitgestellten Inhalten des Deutschen Bildungsservers bietet edutags einen Ort, auf dem Lehrende ihre Lehr-Lernmaterialien aus dem Netz sammeln und bereit stellen können. Edutags ist damit ein wichtiger Baustein in der Bereitstellung von "open educatonal resources" für die verschiedenen Bildungssektoren im deutschsprachigen Raum. 

Podcast zu OER und Edutags

Bild des Benutzers Prof. Dr. Michael Kerres

Richard Heinen und Michael Kerres im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz für einen Podcast über die Bedeutung von "Open Educational Resources" für die Bildung und den Relaunch der Plattform edutags.de ... mehr

Jetzt: "mehr" E-Learning NRW!

Bild des Benutzers Prof. Dr. Michael Kerres

Das Wissenschaftsministerium hat zum 01.01.2016 unseren Antrag zur Ausweitung von E-Learning NRW genehmigt! Die Geschäftsstelle E-Learning NRW wird seit 2008 vom Land finanziert, um die E-Learning Akteure an Hochschulen des Landes in ihrer Vernetzung und Kompetenzentwicklung zu unterstützen. Nun geht es einen Schritt weiter: Das Land hat Mittel bereitgestellt, um die E-Learning Schulungen und Workshops gemeinsam mit Hochschulen vor Ort und regional zu organisieren.

Positionspapier: "E-Learning oder Digitalisierung der Bildung?"

In dem Positionspapier "E-Learning oder Digitalisierung der Bildung?" greift Michael Kerres neuere Entwicklungen in der Mediendidaktik auf: Der Begriff der "Digitalisierung" verweist auf eine weitere Sicht der Möglichkeiten digitaler Medien in der Bildungsarbeit. Das nun als Anhang verfügbare Papier basiert auf einem Vortrag am Netzwerktag der Volkswagen AutoUni, der 2015 im Handbuch E-Learning publiziert wurde. 

31.01.16: Bewerbungsfrist für unsere Weiterbildungsprogramme Educational Media & Leadership

Bild des Benutzers Dr. Karola Wolff

Die Bewerbungsfrist für die beiden berufsbegleitenden Weiterbildungsprogramme "Educational Media" und "Educational Leadership" am Learning Lab läuft bis zum 31.01.2016.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich zu informieren und mit Ihrer Bewerbung thematisch gezielt einzelne Module zu belegen, mit dem Zertifikat zu starten oder direkt den Masterabschluss anzugehen.

Sie finden weitere Informationen auf den Seiten des Studiengangs: http://mediendidaktik.uni-due.de/onlinecampus/master

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de