OER-Kurzworkshop in Münster

Bild des Benutzers Tobias Düttmann

Über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Open Educational Resources (OER) in der Schule informiert Dr. Bettina Waffner am 27. März 2017  beim KurzWorkshop des Projekts Mainstreaming OER in Münster. Weitere Kurzworkshops finden an folgenden Daten und Orten statt:

Learning Analytics: Chancen und Hürden an Hochschulen in den USA

Vortrag von Prof. Dr. Gerd Kortemeyer, Michigan State University, am Learning Lab 

Termin: 
Mittwoch, 29 März, 2017 - 14:00 bis 16:00
Ort: 
S06 S00 A40
Veranstalter: 
Learning Lab | IZfB

Wiss. Mitarbeiter/in in AG "Schule im digitalen Wandel"

Bild des Benutzers Prof. Dr. Michael Kerres
Art des Angebots: 
Anbieter: 
Learning Lab
Kurzbeschreibung: 

Die AG „Schule im digitalen Wandel“ am Learning Lab sucht am Campus Essen in der Fakultät für Bildungswissenschaften eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter  (Entgeltgruppe 13 TV-L / 50%) zur Verstärkung unseres Teams.

Das Learning Lab beschäftigt sich mit der digitalen Transformation von Bildung. Wir arbeiten mit Bildungseinrichtungen aus den verschiedenen Sektoren zusammen, um diesen Wandel im Rahmen gestaltungsorientierter Bildungsforschung aktiv zu unterstützen und systematisch zu untersuchen.

Workshops gesucht und Anmeldung geöffnet: OERcamps zu freien Bildungsmaterialien

Bild des Benutzers Sarah Kaliebe

Der OERcamp ist das Treffen der Praktiker*innen zu digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien im deutschsprachigen Raum und findet in 2017 an vier Orten in Deutschland statt. Die OERcamps werden je zur Hälfte aus vorab geplanten und abgekündigten Workshops sowie aus Barcamps-Sessions, de jede/r vor Ort vorstellen kann, bestehen. Wer einen Workshop anbieten möchte, der vorab schon angekündigt und von den Teilnehmenden gewählt wird, kann bis zum 21.03. Vorschläge einreichen!

Pressegespräch beim BMBF zu "Digitale Hochschulbildung"

Bild des Benutzers Prof. Dr. Michael Kerres

Am 13.03.17 fand am BMBF in Berlin ein Pressegespräch statt, in der die Projekte zur Forschung zu "digitalen Hochschulbildung" vorgestelt wurden. Staatssekretärin Quennet-Thielen stellte die Bedeutung der Förderprogramme für die Entwicklung der Hochschullandschaft heraus. Michael Kerres verwies darauf, dass die Digitalisierung an sich noch keinen Nutzen für das Lehren und Lernen an Hochschulen mit sich bringt und deswegen Wissen zu generieren ist, über die Gelingensbedingungen "guten" E-Learnings. 

Dr. Barbara Gettos Statement zu E-Learning

Bild des Benutzers David Eckhoff
Barbara Getto bei e-teaching.org

In der Reihe 100 Meinungen zu E-Learning, lädt e-teaching.org E-Learning-Experten, dazu ein, ihre Meinung zu E-Learning aufzunehmen und zu veröffentlichen. In ihrem Statement benennt Dr.

LearningLab stellt Keynote-Speaker bei Tagung #molol17

Bild des Benutzers Tobias Düttmann

Mit den Fragen, die mit dem Einsatz mobiler Technologie im Unterricht verbunden sind, beschäftigten sich die Teilnehmenden der Tagung "#molol17 Mobiles Lernen mit Tablets und Co." des niedersächsischen Landesinstituts für schulischen Qualitätsentwicklung.

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de