Apps für die Lehre

Methodik und Zielsetzung: In diesem Workshop werden "Apps für die Lehre" vorgestellt und selbst ausprobiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschen sich über konkrete Einsatzszenarien in der Lehre aus und reflektieren potentielle Hindernisse sowie den innovativen Nutzen digitaler Werkzeuge.

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Lehrende und E-Learning Akteure an den Hochschulen in NRW.

Workshopleitung: Stephan Rinke,E-Learning Koordinator der VHS Essen und Gründer von edumorph.com

Teilnehmendenzahl: max. 20 Personen

Termin:18. Mai 2017

Zeit: 10-16 Uhr

Ort: Learning Lab (Campus Essen), Raum: S06 S00 A46

Anmeldung: Der Workshop ist bereits ausgebucht. Sie können Sie gerne auf die Warteliste setzen lassen. Kontaktieren Sie hierzu bitte Sarah Kaliebe

Bitte bringen Sie einen Laptop sowie ein mobiles Endgerät mit oder informieren Sie uns, wenn wir Ihnen einen Laptop zur Verfügung stellen können.

Ablauf:

10:00 - 10:10 Uhr

Begrüßung und Präsentation des Workshopablaufs

10:10 - 10:40 Uhr

Einsatzmöglichkeiten einer Online Pinnwand

10:40 - 10:50 Uhr

Kaffeepause

10:50 - 12:20 Uhr

Einsatzmöglichkeiten von Student Response Systemen, didaktisierten Videos und online unterstützten Schnitzeljagden

12:20 - 13:00 Uhr

Mittagspause

13:00 - 13:45 Uhr

Einsatzmöglichkeiten von Webinarlösungen

13:45 - 14:00 Uhr

Kaffeepause

14:00 - 15:00 Uhr

Einsatzmöglichkeiten von online Mindmapping und kollaborativem Schreiben

15:00 - 15:45 Uhr

Entwicklung möglicher Lernszenarien für die vorgestellten Tools

15:45 - 16:00 Uhr

Abschluss der Veranstaltung​​​​​​​

 

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de