Bei den Studienangeboten des Learning Lab lernen Sie in den Präsenz- und Online-Angeboten eine Vielzahl von didaktischen Methoden und digitalen Werkzeugen für das Lernen und Lehren kennen. Die Lernplattform Online-Campus ist der zentrale Ort, an dem  alle Informationen zum Studienprogramm zu finden sind.

In bestimmten zeitlichen Abständen werden Materialien und Lernaufgaben freigeschaltet, die individuell oder in Gruppen zu bearbeiten sind. Die Online-Lernumgebung unterstützt die Teilnehmenden der Studienprogramme  bem Austausch mit anderen Teilnehmenden und der Kommunikation mit den Lehrenden sowie bei der gemeinsamen Bearbeitung von Lernaufgaben. Darüber hinaus dient er als Informationskanal für organisatorische Aspekte.

Zusätzlich treffen Sie sich online in Lerngruppen für Besprechungen und um gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten. Hierzu nutzen wir typische Internet-Werkzeuge, wie Skype oder Adobe Connect (Zugang) als virtuelles Klassenzimmer.

Die Lernplattform Online Campus Next Generation (ONCA) wurde am Learning Lab entwickelt auf der Grundlage langjähriger Forschungsarbeiten und Erfahrungen zum E-Learning in einer Vielzahl von Projekten in verschiedenen Bildungssektoren.

ONCA ist konsequent als "soziale Lernplattform" angelegt, in der Lerner gemeinsam an Aufgaben und Dokumenten arbeiten. In festgelegten Abständen werden Materialien und Lernaufgaben freigeschaltet, die individuell oder in Gruppen bearbeitet werden.

ONCA setzt Ansätze von Web 2.0 und social media um: der Campus ist offen für das Web, er integriert externe Quellen und Dienste und bietet doch zugleich einen geschützten Raum für Aktvitäten der Lernenden.

ONCA integriert die Online-Zeitschriften der Universitätsbibliothek. Sie können aus einer Vielzahl  wissenschaftlicher Zeitschriften auswählen und sich über neueste Artikel Ihrer Abonnements informieren lassen. 

ONCA basiert auf dem Content-Management System Drupal,  einer Entwicklungsumgebung, die sich für die Implementierung community-basierter Web-Anwendungen besonders eignet. Drupal ist eines der drei weltweit am meisten genutzten open source Werkzeuge für die Entwicklung von Internet-Anwendungen, für das tausende Erweiterungen bereit stehen. 

ONCA ist open source und kann auch von Ihnen genutzt werden. Unterstützung bei der Implementation und Anpassung für Ihr Unternehmen / Ihre Einrichtung bietet unser Entwicklungs- und Service-Partner learninglab GmbH.

Dieses Video zeigt den allgemeinen Aufbau und die Bedienung des OnlineCampus:

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de