Bild des Benutzers Anne-Cathrin Vonarx
Druckversion

Vergangene Woche war E-Learning NRW mit einem neuen Workshopangebot zu Gast an der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen der Technischen Universität Dortmund. Fritz Keuthen vom Lehrstuhl Baukonstruktion lobt den Workshop: „jetzt haben wir das mediendidaktische Handwerkszeug, um uns fundiert mit der Frage zu beschäftigen, wie wir digitale Medien produktiv in die Lehre einbinden können.“ Neben Lehrenden aus den Lehrbereichen Architektur und Bauingenieurwesen waren auch Lehrende benachbarter Hochschulen der Einladung gefolgt. „Wir von E-Learning NRW freuen uns, dass das neue Format so gut angenommen wird. Es zeigt, dass nicht mehr nur die Technik allein im Mittelpunkt des Interesses steht. Es wurde die Notwendigkeit erkannt, systematisch darüber nachzudenken, wie die digitalen Medien wirklich ihr Potential für Lehre und Lernen einlösen können“, so die Workshopleiterin Anne-Cathrin Vonarx. Die nächste Station für die mediendidaktischen Grundlagen wird am 25. April 2017 die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sein.

Sollten auch Sie Interesse an einer Durchführung des Workshops an Ihrer Hochschule haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage oder per Email unter info@elearningnrw.de

Kategorie: 

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de