Hochschulübergreifende Lehre mittels E-Learning in der Universitätsallianz Metropole Ruhr (UAMR)
Finanzierung: 
Stiftung Mercator; UAMR
Abstract: 

Unter dem gemeinsamen Dach der Universitätsallianz Metropole Ruhr (UAMR) haben sich die Ruhrgebiets-Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen 2007 zusammengeschlossen, um sich international eine bessere Wettbewerbsposition zu sichern und vorhandene Ressourcen im Verbund effektiver zu nutzen.

Ein strategisches Vorhaben der UAMR-Hochschulen ist das Projekt RuhrCampusOnline. Ziel ist, die Öffnung von Lehrveranstaltungen für Studierende der Allianz-Universitäten mittels E-Learning zu ermöglichen: Studierende einer Universität können per Internet an bestimmten Veranstaltungen im UAMR-Hochschulverbund teilnehmen und die erworbenen Credit-Points an ihrer eigenen Universität anrechnen lassen.

Um das hochschulübergreifende Vorhaben RuhrCampusOnline möglichst weitflächig auf den Weg zu bringen, haben die Universitäten ein gemeinsames Förderprogramm aufgesetzt, mit dem die Entwicklung eines Sets von E-Learning gestützten Lehrveranstaltungen angeregt und umgesetzt werden soll. Die Stiftung Mercator fördert die Realisierung dieses Leitprojekts der Universitätsallianz mit 800.000 Euro im Zeitraum von 2008 bis 2011.

Aktuelle Termine

Für dieses Projekt stehen in nächster Zeit keine Termine an.

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de