E-Learning in der Lehre für Soziale Berufe

Zielsetzung und Methodik: In diesem Workshop werden die Potenziale und Herausforderungen des Einsatzes von digitalen Medien in der Lehre für Soziale Berufe diskutiert. Neben einer Übersicht über mediendidaktische Grundlagen und einem Einblick in ausgewählte Praxisbeispiele, besteht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit des Austauschs mit Kolleginnen und Kollegen.

Der Workshop findet in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (Frau Prof. Dr. Goldberg) statt.

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Lehrende für Soziale Berufe (z. B. Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Pflege)

Teilnehmendenzahl: 25 Personen

Termin: 10. Mai 2017

Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Ort: Ev. Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe
        Immanuel-Kant-Straße 18-20
        44803 Bochum
        Raum 109 (Senats-Sitzungs-Raum)

Eine Anmeldung ist erforderlich! Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Workshop-Programm:

10:00 - 10:15

Begrüßung durch die EvH RWL, Frau Prof. Dr. Brigitta Goldberg, und E-Learning NRW, Anne-Cathrin Vonarx

10:15 - 11:00

Mediendidaktische Grundlagen im Überblick

Anne-Cathrin Vonarx, Learning Lab, Universität Duisburg-Essen

11:00 – 11:45

Einsatz von Video-und Audioformaten in der Lehre

Prof. Dr. Frank-Peter Oltmann, Professor für Sozialmanagement der EvH RWL

Prof. Dr. Helge Thiemann, Professur für Psychologie im Studiengang Heilpädagogik der EvH RWL

11:45 - 12:30

Einsatzmöglichkeiten von E-Learning in der Lehre für soziale Berufe - Ausgewählte Praxisbeispiele & kritische Reflexionen aus dem BASA-online Studiengang

Kristin Goetze, Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang BASA-online Studiengang, FH Münster

12:30 - 13:30

Mittagspause

13:30 - 13:45

Erfahrungsbericht zu Blended-Learning Konzepten

Prof. Dr. Sabine Kühnert, Leiterin des Studiengangs Gesundheits- und Pflegemanagement der EvH RWL

13:45 - 15:15

Gruppenarbeit an einem Fallbeispiel

15:15 – 15:30

Kaffeepause

15:30 – 16:00

Präsentation der Ergebnisse der Gruppenarbeiten

Ab 16:00

Ausklang des Workshops

 

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de