Druckversion

Educational Media | Studieninhalte

Für den Master sind zu absolvieren: Drei Pflicht-Module (in der folgenden Übersicht: grün), das Master-Abschlussmodul sowie weitere Wahlmodule, die Sie aus dem Angebot kombinieren können. In dem Medienprojekt setzen Sie das Gelernte im Rahmen eines Vorhabens in ihrem beruflichen Umfeld um. Sie bearbeiten bestimmte Meilensteine und erhalten Betreuung von Mitarbeitenden des Teams am Duisburg Learning Lab. Am Ende stellen Sie das Ergebnis Ihres Projekts in Duisburg vor.

Jedes Studienmodul sieht eine Arbeitsbelastung von etwa fünf bis sechs Stunden in der Woche vor. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie fünf Leistungspunkte. Insgesamt benötigen Sie - je nach individuellen Voraussetzungen - mindestens 60 Leistungspunkte für den Abschluss "Master of Arts".

Weitere Wahlmodule belegen Sie aus dem Gesamtangebot aller Studienmodule, die im jeweiligen Semester angeboten werden. Dabei entscheiden Sie, welche und wie viele Studienmodule Sie in einem Semester belegen möchten. Auch können Sie zwischen Modulen mit einem höheren Online- oder Präsenzanteil wählen. Nähere Informationen bietet die Modulübersicht der Studienmodule.

Zum Abschluss des Studiums erstellen Sie die Masterarbeit. Die Arbeiten sind in jedem Fall empirisch angelegt und reflektieren auf der Grundlage aktueller theoretischer Diskussionen und Befunde eine  Fragestellung zu  Medienangeboten für Lehr-Lernzwecke "im Feld". Es kann z.B. um die Entwicklung oder Erprobung eines neuartigen Lehr-Lernangebotes in einem Bildungskontext gehen. Auch die im Rahmen des Studiums erstellten Medienprojekte können Ausgangspunkt Ihrer Masterarbeit sein. Bei Interesse an einer anschließenden Promotion konzipieren Sie die Master-Arbeit als Vorstudie für eine daran anschließende Dissertation. Hier finden Sie eine Liste mit Themen von aktuellen und früheren Prüfungsarbeiten

 

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de